Logo Engel
Christkinddorf Himmelpforten
Suche
Generic filters
Exact matches only
Erstellt am: 25. April 2021

Blühsträucher für Wildbienen

-Eh-da Projekt im Frühling 2021-

Dünenrose, Schwarzer Holunder, Kornelkirsche, Weißdorn, Felsenbirne und Eberesche. Mit diesen einheimischen Büschen soll eine blüh-und trachtfreudige Insektenschutzhecke gepflanzt werden. Die freiwilligen Helfer sind überwiegend Mitglieder der Ratsfraktion der SPD Himmelpforten. Wegen Corona konnte nur ein kleiner Zirkel eingeladen werden. Die Helfer stehen in den Startlöchern und warten ungeduldig, bis die Pflanzen an ihrem neuen Standort verteilt sind. Dann geht es ruck -zuck. Während die Einen fleißig Löcher buddeln, sammeln Andere das Totholz von dem Blühstreifen und der Böschung. Das Holz hatten die Herbst- und Winterstürme von den Bäumen geschüttelt. Mit dem Holz wird ein Haufen angelegt. Ob das der neue Sommerwohnsitz für den Igel wird?

Der nahegelegene Bach ist ein Glück, denn mit seinem Wasser werden die Pflanzen gleich reichlich angegessen. Hauptsache: das wird kein“ Reinfall“, denn das Ufer ist noch rutschig! Aber alles geht gut.

Dank privater Spenden und der Förderung des Projekts durch die Bingo Umweltstiftung konnten ausreichend Pflanzen angeschafft werden, die nun in den nächsten Jahren für ein abwechslungsreiches Buffet für Wildbienen, Insekten und Vögel sorgen.

Maike Necke

cross