Christkinddorf Himmelpforten

siehe das angefügte PDF zu:

1. Bausteine, Inhalte und Ablauf Quartierskonzept
2. Energetischer Ist-Zustand, Energie- und CO2-Bilanz
3. Potenzialanalyse
4. Maßnahmenkatalog
• Gebäudesanierung
• Nahwärmenetz

Um den Besucherinnen und Besuchern des Bürgerbüros im Rathaus Himmelpforten Wartezeiten zu ersparen, sind für alle Anliegen* bei der Zulassungsstelle vorher Termine zu vereinbaren.

Diese Termine können hier online gebucht werden.

Bürgerinnen und Bürger, die keinen Zugang zum Internet haben, erhalten einen Termin über eine telefonische Anfrage (04144/ 2099-0).

* Abmeldungen waren bisher ohne Termin möglich. Da dieses Entgegenkommen der Zweigstelle in Himmelpforten übermäßig von Auswärtigen (aus)genutzt wurde und zu einer hohen Arbeitsbelastung und Wartezeiten für Folgetermine geführt hat, müssen ab sofort für alle Anliegen bei der Zulassungsstelle im Bürgerbüro Himmelpforten Termine vereinbart werden. 

Für Anliegen beim Einwohnermeldeamt sind keine Termine erforderlich, können jedoch über den o.g. Link zur Vermeidung von Wartezeiten gebucht werden.

Im dritten Jahr kommen die ersten Blüten zum Vorschein.
Diese Blumen blühen gerade auf der Fläche gegenüber vom Penny.


EUROPA FÜR NIEDERSACHSEN  EFRE Förderung für die niedersächsischen Regionen 4
EUROPA FÜR NIEDERSACHSEN  EFRE Förderung für die niedersächsischen Regionen 5
EUROPA FÜR NIEDERSACHSEN  EFRE Förderung für die niedersächsischen Regionen 6
EUROPA FÜR NIEDERSACHSEN  EFRE Förderung für die niedersächsischen Regionen 7
EUROPA FÜR NIEDERSACHSEN  EFRE Förderung für die niedersächsischen Regionen 8

Siehe hierzu auch: Förderungen und Vergaben auf der Seite von Die Allesamt-Gemeinde

Bekanntmachung

Interessenbekundungsverfahren für die Vergabe bzw. den Verkauf eines bisher unbebauten Grundstückes im Staatsforst in 21709 Himmelpforten.
Lage:
Gemarkung Himmelpforten
Flur 4, Flur 26/9
Größe 531 m² (Stromschrank und Schacht werden noch herausgemessen)


Die Fläche liegt im Bereich des B-Planes Nr. 11 „Am Staatsforst“ und ist bisher als öffentliche Grünfläche (Kinderspielplatz) planerisch ausgewiesen. Eine Bebauung ist somit aktuell nicht möglich.
Bei einem Kauf verpflichtet sich der Käufer die Kosten der Bauleitplanung bei einer erforderlichen Änderung des B-Planes (2. Änderung des B-Planes Nr. 11 „Am Staatsforst“) zu übernehmen.
Nach der Änderung des B-Planes wäre eine Bebauung mit z. B. einem Tiny-House möglich.
Das Mindestgebot beträgt 120,00 €/m² und ist bis zum 08.02.2023 abzugeben unter
b.reimers@christkinddorf.de oder buhrmester@oldendorf-himmelpforten.de
Bernd Reimers
Bürgermeister

Der Pflanztermin im Hochzeitswald in Himmelpforten fand in diesem Jahr endlich wieder statt. Paare, die in Himmelpforten ihre Ehe geschlossen haben oder nach Schließung ihrer Ehe in Himmelpforten bereits ein Ehejubiläum feiern, können im Hochzeitswald einen Baum pflanzen oder den Anteil an einer Hochzeitsbank erwerben. Am 30.04.2022 um 10:00 und um 14:00 Uhr haben insgesamt 36 Paare bei schönstem Wetter und jeder Menge Spaß fleißig gebuddelt und geschwitzt, um eine Erinnerung für das Leben zu schaffen!

Das Wimmelwerk Poster der Samtgemeinde gibt es jetzt auch als Puzzle.
Mit jedem verkauften WIMMELWERK der SG Oldendorf-Himmelpforten spenden wir für soziale Projekte in der Region!

Verkaufsstellen:

Dorfbäckerei Richter (Bahnhofstraße 71 in Himmelpforten, Hauptstraße 7 in Düdenbüttel und Bahnhofstaße 32 in Hammah)

EDEKA Tiedemann (Hauptstraße 15 in Oldendorf)

Spar- und Kreditbank Hammah (Bahnhofstraße 43, 21714 Hammah)

Rathaus Himmelpforten (Mittelweg 2 in Himmelpforten)

Weitere Details unter https://www.sgoh.wimmelwerk.de/

Eine WIMMMELREISE für den GUTEN ZWECK!

Genau dafür wurde in den letzten Wochen und Monaten zusammen mit der Künstlerin, Cindy Fröhlich, den Bürgermeister:innen der einzelnen Gemeinden sowie den Sponsoren die für die Entwicklungs- und Produktionskosten des Wimmelbildes aufkommen, an einem einzigartigen und unverwechselbaren „WIMMEL-Kunstwerk“ gearbeitet.

„Wir sind stolz auf das tolle Kunstwerk und wollen zukünftig ALLEN interessierten zeigen, was unsere Samtgemeinde mit seinen Besonderheiten und Schönheiten zu bieten hat“, so Holger Falcke, Bürgermeister der Samtgemeinde. „Darüber hinaus wollen wir unseren Bürgern, Touristen, Besuchern aber auch den Unternehmen mit dem WIMMELWERK eine soziale Plattform bieten, um sich sozial in unserer Region zu engagieren“, so Falcke weiter.

Die besondere Darstellungsform des Wimmelns lässt den/die Betrachter:inn auf emotionale Art und Weise in die Region und seine gewachsene Infrastruktur eintauchen. Ob auf Feld- und Moorwegen, durch die Geest oder aber über Wasserwege und Nebenstrecken, überall wird etwas anderes zu entdecken sein. Darüber hinaus vereint das bunte WIMMELWERK der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, die Historie mit der Gegenwart, zeigt kurioses, wissenswertes, „Döntjes“ und Dorfgeschichten sowie Unternehmen und seine Menschen in einem Motiv.

„Für mich persönlich war es eine spannende und sehr herausfordernde Zeit alle 10 Gemeinden in dem Wimmelbild darzustellen. Auf der Wimmelreise durch meine Heimat habe ich vieles bekanntes und auch neues entdecken dürfen. Ich bin sehr stolz an diesem Kunstwerk arbeiten zu dürfen“, meint Cindy Fröhlich, unsere Illustratorin.

Die Gemeinde Himmelpforten hat nach der endgültigen Fertigstellung des Kreisverkehrsplatzes auf der B 73 und seiner Umgebung  beabsichtigt, die Fläche hinter dem Kreisverkehrsplatz in Himmelpforten für eine Bebauung zu verkaufen und in wert zu setzen (Gesamtgröße ca. 2.800 m²).

Das o.g. Grundstück wurde im Juni 2021 öffentlich angeboten und um Abgabe eines Kaufangebotes mit einem Plan bzw. einer Ansicht des geplanten Nutzungs- und Gebäudekomplexes gebeten. Die Gemeinde Himmelpforten hat Voraussetzungen festgesetzt, die bei der Bebauung der Fläche ohne Festlegung von Wertigkeiten oder anderweitiger Bewertungskriterien erfüllt bzw. berücksichtigt werden sollten.

Zwei Angebote kamen in die engere Auswahl. Nach öffentlicher Vorstellung der Projekte und unter Abwägung aller vorgebrachten Argumente, wurde sich für das Konzept der HanseArt Baukonzepte GmbH aus Drochtersen entschieden, da dieses den gemeindlichen Vorstellungen am ehesten entsprach. Als Investor wird Herr Alexander Schrader aus Apensen auftreten. Herr Schrader wird in diesem Projekt selbst einige seiner Konzepte verwirklichen.

Wenn auch du einen Brief vom Weihnachtsmann bekommen möchtest, schicke einfach deine Weihnachtsgrüße an die Weihnachtspostfiliale in Himmelpforten.


An den Weihnachtsmann

21709 Himmelpforten


Ganz Wichtig:
Bitte deinen Absender nicht vergessen!!!

cross